Universität Bamberg - Humanwissenschaften

Empiriepraktikum: "empirical aesthetics"

Jennifer Fischer

Studentin 3. Semester

Hanna Sczesny

Studentin 3. Semester

Caroline Koch

Studentin 3. Semester

Laura Mahnel

Studentin 5. Semester

Itay Götz

Dozent

Wir laden Sie herzlich ein, sich an diesem Forschungsprojekt zu beteiligen.

Was ist der Zweck der Studie?

Ziel der Studie ist es, die emotionale Veränderung zu untersuchen, die beim Anschauen von Videosequenzen mit besonderem Inhalt stattfindet.

Was sind die Modalitäten der Teilnahme?

Die vorliegende Studie besteht aus drei Teilen: Einem ersten Fragebogen, dann folgt eine Videosequenz und anschließend daran ein weiterer Fragebogen. Sie werden auch gebeten, einige demografische Fragen zu beantworten (in Bezug auf Alter und Geschlecht). Es wird ca. 20-25 Minuten dauern, die Studie zu bearbeiten.

Was sind meine Beteiligungsrechte?

Die Teilnahme an dieser Studie garantiert das Recht auf Widerruf, auf Rückfragen über den Umgang mit Ihren Daten und über die Studie selbst, das Recht auf Vertraulichkeit und Anonymität, das Recht auf Verweigerung der Beantwortung von Fragen und auf Zugang zu einer Zusammenfassung der Ergebnisse. Durch Ihre Teilnahme entstehen Ihnen keine Risiken.

Was geschieht mit meinen Antworten auf die Studie?

Die in dieser Studie erhobenen Daten werden ausgewertet und für eine wissenschaftliche Studie genutzt.

Werden meine Antworten und Informationen vertraulich behandelt?

Alle Informationen werden während der gesamten Studie streng vertraulich behandelt. Informationen, die zu Ihrer Identifikation führen können, wie z.B. Ihr Name, werden nicht abgefragt. Alle Informationen werden in sicheren Ordnern auf einem passwortgeschützten Computer aufbewahrt.